Nachdenkliches...

  Zu spät

" Ein Mensch zertritt die Schnecke, achtlos,

 Die Schnecke ist dagegen

 machtlos.

 Zu spät erst kann sie, im Zerhacken,

 Den Menschen beim Gewissen packen."

 (Eugen Roth)

 

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten;

und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit

zum Narren halten kann man nicht."

(Abraham Lincoln)

 

"Alle lebenden Kreaturen haben die gleiche Seele,

auch wenn Ihre Körper verschieden sind."

( Hippokrates)

 

" Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier

genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."

(Leonardo da Vinci)

 

"Nicht, was du bisher wußtest ,

kann dich bereichern,

sondern nur das, was du bisher

nicht wußtest."

( Peter Altenburg)

 

" Alles was der Mensch den Tieren antut,

kommt auf den Menschen wieder zurück."

(Pythagoras)


" Wer in den Abgrund von Qual, welche die Menschen

über die Tiere bringen, hineingeblickt hat,

der sieht kein Licht mehr; es liegt wie ein Schatten über allem,

und er kann sich nicht mehr unbefangen freuen."

(Albert Schweizer)